Gershwin Theater

Das Gershwin Theater wurde 1972 von Ralph Alswang entworfen und 1972 als Uris-Theater eröffnet.

1983, während der Tony Awards, wurde es nach dem berühmten Komponisten George Gershwin umbenannt.

Das Theater bietet Kopfhörer mit Übersetzungen für US $10 pro Stück an. Sie sind vor der Show an der Theaterkasse (Box Office) erhältlich. Die Übersetzungen sind dynamisch und unterhaltsam und stört in keinster Weise die Originallieder. Folgende Sprachen werden angeboten: Japanisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch Italienisch, Französisch und Koreanisch.

222 West 51st Street
New York   New York   10036
Vereinigte Staaten